Vorträge der zurückliegenden Halbjahresprogramme:
Do., 30.November 2017 Vortrag zum Thema Von Erdbeben und Kanonen zerschmettert - Burgen und Festungen des Johanniterritterordens auf Rhodos und der Ägäis (1307 - 1522)
Referent: Dr. phil. Michael Losse M.A., Historiker, Kunsthistoriker, Burgen- und Festungsforscher,
Studium an der Philipps-Universität in Marburg (Lahn)
Seit 2004 Vertreter Deutschlands im EUROPA NOSTRA Scientific Council
Ort: Germanistisches Institut der RWTH SF 03, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes statt.
Do., 11.November 2017 Vortrag zum Thema Androuet Du Cerceau - ein französischer Architekt der Renassance und seine Ansichten berühmter Burgen und Schlösser
Referent: Guido von Büren, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum Zitadelle Jülich, Vorsitzender der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern e.V. und stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft für Internationale Burgenkunde Aachen e.V.
Ort: Germanistisches Institut der RWTH SF 03, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes statt.
Mo., 27. März 2017 Vortrag zum Thema Der 27. März 1917:
Im Gedenken an die Zerstörung von Stadt, Burg und Donjon von Coucy

Moderation: Prof. Dr. phil. Dietrich Lohrmann, Beisitzer in der GIB
Referent:  Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Vorsitzender der GIB, Architekt
Ort: Kármán-Auditorium, Fo 6, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Technik: Vorführung mit zwei Beamern
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes statt.
Do., 13.Oktober 2016 Doppelveranstaltung anläßlich der am 13.10.1307 stattgefundenen Verhaftung der Templerordensritter
Vortrag zum Thema
Freitag, der 13.: Der Anfang vom Ende des Templerordens
Referent: Dr. phil. Wolf Steinsieck, vormaliger französischer Honorarkonsul in Aachen
Vorführung eines Dokumentarfilmes
Auf den Spuren des Templerordens im Orient und Okzident
Herstellung/ Bearbeitung: Helmut Derichs und Bernhard Siepen, Aachen, 2014
danach
das Nachwort zu diesem Thema und einer möglichen künftigen Wanderausstellung durch
Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Vorsitzender der GIB
Do., 5.November 2015 Doppelveranstaltung zum Thema
Die Zerstörung von Weltkulturerbestätten in Syrien und im Irak
Vorführung Teil 2 des Dokufilms zum Thema
Aleppo - Weltkulturerbestätten der UNESCO vor dem Bürgerkrieg in Syrien
von Helmut Derichs und Bernhard Siepen
, Aachen

Vortrag zum Thema
Der Islamische Staat und die Zerstörung von Weltkulturerbestätten in Syrien und  Irak
Referent: Prof. Dr. Andreas Dittmann, FH Gießen


Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung fand
 in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes, der FH Gießen, dem UNESO CLUB Aachen und dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) statt.

Do, 22.Oktober 2015 Vorführung Teil 1 des Dokufilms zum Thema
Burgen und Städte aus der Kreuzfahrerzeit im Vorderen Orient
von Helmut Derichs und Bernhard Siepen, Aachen
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung fand
in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) statt.
Fr., 27.März 2015 Die ehemalige erzbischöfliche Pfalz zu Köln
Referent: Univ.-Prof. C. A. Lückerath, Universität Köln
Ort: Haus Löwenstein, Markt, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem UNESCO-Club Aachen e.V. statt.
Do., 5.Februar 2015 Vortrag zum Thema
Die venezianischen Burgen und Festungen auf Kreta und die türkische Belagerung der Inselhauptstadt (1647-1669)
Referent: Dr. phil. Ralf Kreiner, Aachen
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes statt.
Fr., 30. Januar 2015 Film- und Vortragsveranstaltung zum Thema Deutschordensburgen in Preussen - Handel und Reisen mit der Kogge begleitet die Ausstellung eines Modells der
Rekonstruktion der Deutschordensburg Lochstedt
von Michael Siepen aus Aachen
Einleitung durch eine Powerpointpräsentation durch Bernhard Siepen,
danach Vorführung eines 7minütigen Dokufilms zum Modell der Kölner Kogge und eines 3minütigen Dokufilm zum Modell der Deutschordensburg Lochstedt von Bernhard Siepen und Helmut Derichs
danach Kurzvortrag zum Thema Schiffstyp Kogge
Referent: Dr. Ulrich Alertz

zuletzt ein Vortrag zum Thema
Die Burgen des Deutschen Ordens in Preussen
Referent: Guido von Büren, Museum Zitadelle Jülich – Stadtgeschichtliches Museum
Diese Film- und Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen statt.
Do., 4.Dezember 2015

Vortrag zum Thema
800 Jahre Saint Louis - Ludwig IX. von Frankreich
Referent: Dr. phil. Wolf Steinsieck, französischer Honorarkonsul, Philologe und Historiker
Ort: Deutsch-Französisches Kulturinstitut (DFKI), Theaterstr. 67 in 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Kulturinstitut Aachen (DFKI),
der Städtepartnerschaft Aachen – Reims und dem Historischen Institut der RWTH Aachen

Mi., 5. November 2014

Burgenbau und die sog. "Kastellburgen" in der Zeit von König Philippe II.

Auguste von Frankreich

Referent: Dr. phil. Wolfgang Metternich, Frankfurt/ Main

Ort: Philosophische Fakultät der RWTH Aachen, Templergraben in 52076 Aachen

Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen und

dem Deutsch-Französischen Kulturinstitut (DFKI) statt.

Mo., 31.März 2014

Burgenbau unter König Edward I. von England - Gipfelleistungen der

Wehrarchitektur im europäischen Kontext

Referent: Dr. phil. Wolfgang Metternich, Frankfurt/ Main 

Ort: Hauptgebäude der RWTH Aachen, Templergraben in 52076 Aachen

Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen

Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2014-15

Mi., 19. Februar 2014

Pilgerziel Jerusalem – die Pilgerreise des jungen Pfalzgrafen

Ottheinrich im Jahr 1521

Referent: Guido von Büren, Museum Zitadelle Jülich – Stadtgeschichtliches Museum

Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen

Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2014-07

Mi., 19. Februar 2014 Die Templerburg Tortosa in Syrien
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen (GIB-Vorsitzender)
Digitalisierung: Dr. phil. Ulrich Alertz und Michael Siepen als Initiator des v.g. Modells Donjons der Templerburg Tortosa
Ort:
Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2014-06
Do., 14.November 2013

"Im echten Styl der alten deutschen Ritterburgen"

- Burgenromantik und -realität im 19. und 20. Jahrhundert

Referentin: Prof. Dr. phil. Stefanie Lieb (UNI Köln)

Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen

Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen

Mi., 16.Oktober 2013
 

Einem Rittersitz systematisch „auf den Grund gegangen“:

Archäologische Befunde und Funde von Haus Pesch

Referent: Dr. phil. Alfred Schuler (LVR)

Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen, Hörsaal FO7

Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen und dem

LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland,

Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2013-14

Mi., 26.Juni 2013 Kaiser Friedrich II. und die Muslime
Referent: Prof. Dr. phil. Hubert Houben, Univ. Lecce
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand statt in Kooperation mit dem Forschungszentrum zur Geschichte des Deutschen Ordens im Mittelmeerraum (Centro Interdipar-timentale di Ricerca sull' Ordine Teutonico nel Mediterraneo (CIROTM)) der Universität des Salento (Lecce, Italien) und dem Historischen Institut der RWTH Aachen.
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2013-10
Do., 16.Mai 2013 Das Hospital und die Medresse der Gevher Nesibe in Kayseri/ Türkei
Referent: Dr. Ayyub Axel Köhler, Köln
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung
fand statt in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der RWTH Aachen, weiterhin demZentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und dem Islamischen Zentrum, der Bilal-Moschee und der EUROTÜRK Deutsch-Türkischen Gesellschaft e.V.
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2013-05
Mi., 23.Januar 2013 Mittelalterliche und frühneuzeitliche Festungen am Rhein
Referent: Guido von Büren, Jülich
Museum Zitadelle Jülich, Stadtgeschichtliches Museum  
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung
fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes der RWTH Aachen und der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e.V. statt.
Näheres unter
Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2013-02
Fr., 7.Dezember 2012 3D-Virtualisierung des Felsendomes
Referent: Dr. phil. Ulrich Alertz mit Bernhard und Michael Siepen
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-21
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes der RWTH Aachen statt.
Fr., 7.Dezember 2012 Felsendom und Al Aqsa-Moschee, Zeugnisse aus der Umayyadenzeit
Referentin: Dr. Bilgehan Köhler, Archäologin aus Zürich
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-21
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes der RWTH Aachen statt.
Mo., 12.November 2012 Kirchenbau in den Kreuzfahrerstaaten
Referent: Prof. Dr. phil. Jürgen Krüger, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-20
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie KIT und dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes der RWTH Aachen statt.
Fr., 12.Oktober 2012

Burgen am Ende des Mittelalters –
Die Baugestalt im Spannungsfeld von Residenz- und Wehrfunktion

Referent: Guido von Büren, Jülich
Museum Zitadelle Jülich, Stadtgeschichtliches Museum  

Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-16

Fr., 22.Juni 2012
 
Mittelalterliche Heiliggrabkopien
Referentin: Prof. Dr.-Ing. Anke Naujokat, FH Aachen
Architekturgeschichte und –theorie, Denkmalpflege
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mo, 12.März 2012 Die große Wallfahrt nach Jerusalem
Referent: Dr. phil. Ralf Kreiner, Aachen
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-10
Mo, 13.Februar 2012 Der Umbau der Grabeskirche in Jerusalem durch Kreuzfahrer
Referent: Prof. Dr. phil. Jürgen Krüger, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Näheres unter Ereignisse unter Mitwirkung der GIB e.V. 2012-05
Sa,  30.April 2011 Auf den Spuren Friedrich II. und Karl von Anjou in Apulien -
Teil I: Wehr- und Befestigungsbau

Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Technische Unterstützung der Doppelbeamerprojektion: Mikel Lyjak

Ort: Aula der Domsingschule Aachen, Ritter-Chorus-Str. 14, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes, dem Institut für Kunstgeschichte und dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mehr zur Veranstaltung siehe unter
Ereignisse 2011-06 Teil 2
Ereignisse 2011-06 Teil 1
Fr.,  1.April 2011 Spuren des Deutschen Ordens in der Euregio Maas-Rhein
Referent: Dipl.-Ing. Heinz-Werner Schneider
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes, dem Institut für Kunstgeschichte und dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mehr zur Veranstaltung siehe unter
Ereignisse
 2011-05
Fr., 25.Februar  2011
    
Wie ritterlich sie sich gehalten ...' – Neue Forschungen zu den Burgen des Johanniter-Ordens in der Ägäis (1307-1522) und zur türkischen Belagerung von Rhódos 1480
Referent: Dr. phil. Michael Losse
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mehr zur Veranstaltung siehe unter
Ereignisse  2011-03
Fr., 26.November 2010 Lichtbildervortrag über das Thema
Unesco Weltkulturerbe: Unteres Mittelrheintal -
Burgen und Schlösser zwischen Bingen und Koblenz

Referent: Dipl.-Ing. Peter Schneider, Bonn
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit der Deutschen Burgenvereingung e.V., dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Di., 12.Oktober 2010 Vortrag mit Lichtbildern zum Thema                       
Rheinische Rittersitze des Mittelalters

Referent: Dr. phil. Harald Herzog
Ort: Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit
dem Historischen Institut, dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege und dem  Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
zum Vortrag siehe GIB-Ereigniss 04 - 2010
Mi., 26.August 2009 Im Rahmen der Ausstellung Burgen 1 : 25 - Mittelalter im Modell im LVR-LandesMuseum Bonn
Vortrag mittels zweier Beamer zum Thema
Französische Donjons - wehrhafte Wohntürme aus dem 11. bis 15.Jahrhundert
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Assistenten: Mikel Lyjak und Dr. Ulrich Alertz
Ort: LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14, 53115 Bonn
Di., 28.Oktober 2008 Vortrag mittels Beamer zum Thema
Kleidung und Mode der Franken von Clodwig bis zu Karl dem Großem
Vortrag mit Präsentation auf wissenschaftlicher Basis gefertigter Kleidung.
Referenten und Vorführung: Angharad Beyer und Andreas Sturm
Ort: Kármán-Auditorium,
Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit dem Arbeitskreis Karolingischen Aachen statt.
Nähere Informationen unter www.rete-amicorum.de
Mi., 21.Mai 2008 Vortrag mit Lichtbildern zum Thema
Vom Wehrbau zum Kunstwerk - 1000 Jahre rheinische Adelskultur

Referent: Dr. phil. Harald Herzog
Ort: Kármán-Auditorium,
Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit
dem Historischen Institut, dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege und dem  Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Sa., 19.April 2008 Vortrag mittels Beamer zum Thema
Wie kleidete man sich zur Zeit Kaiser Friedrich II. -
Eine historische Betrachtung der Mode zur Stauferzeit

Vortrag mit Präsentation auf wissenschaftlicher Basis gefertigter Kleidung.
Referenten und Vorführung: Angharad Beyer und Andreas Sturm
Ort: Haus Heyden, Mehrzweckraum in der Vorburg
       Heydener Feldweg 50, 52072 Aachen-Horbach
       mit freundlichen Einladung des Besitzers. Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem
       Historischen Institut der RWTH Aachen statt.
Nähere Informationen unter www.rete-amicorum.de
Zu Beginn der Veranstaltung stellt der Vorsitzende das fertige, mit 650 handgefertigten Figuren in Szene gesetzte Modells Kreuzfahrerschiffe im Hafen von Akkon vor und verleiht Herrn Heinz Godesar in Anerkennung seiner Verdienste bei der Berichterstattung über die Ausstellungen Französische Donjons und Burgen und Basare der Kreuzfahrerzeit die Ehrenmitgliedschaft.
Das Ereignis finden Sie unter
Ereignisse in der GIB e.V. 2008-03 und Ereignisse in der GIB e.V. 2008-04
Do., 10.Januar 2008 Vortrag mittels Beamer zum Thema
Wasserversorgung auf Burgen im Mittelalter
Referent: Dr.-Ing. Klaus Grewe, Landschaftsverband Rheinland, Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege
Ort:
Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit
dem Historischen Institut, dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege und dem  Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Fr., 15.Juni 2007 Vortrag mittels Beamer zum Thema
Schiffbau im Mittelalter
Referent: Dr. phil. Ulrich Alertz, Aachen
Ort:
Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit
dem Historischen Institut.der RWTH Aachen statt,
Im Anschluss Vorführung einer in der GIB e.V.-Werkstatt gefertigten Galeere, vorgesehen für das Modell Kreuzfahrerschiffe im Hafen von Akkon
Mi., 29.November 2006 Lichtbildervortrag über das Thema
Burgen der Territorialmächte in der Eifel: der Erzbischöfe von Trier und Köln, des Herzogs von Jülich und des Grafen von Luxemburg
Referent: Dipl.-Ing. Peter Schneider, Bonn
Ort:     Reiffmuseum, Schinkelstr.1, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mi., 15.November 2006 Lichtbildervortrag über das Thema
Karolingische und Ottonische Pfalzen und Burgen im Rheinland
Referent: Prof. Dr.-Ing. Dr. phil. Günter Binding
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit dem Arbeitskreis Karolingischen Aachen, dem Historischen Institut, dem Lehrstuhl für Baugeschichte und Denkmalpflege und dem  Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
27. - 29.Januar 2006 Im Rahmen der Ausstellung Burgen und Basare der Kreuzfahrerzeit ein Symposium zum Thema
Burgen und Städte der Kreuzzugszeit im Vorderen Orient
Castles and Towns of the Crusader Period in The Eastern Mediterranean

in Kooperation zwischen dem Europäischen Burgeninstitut und der GIB e.V.
Ort: Marksburg am Rhein
siehe

www.burginfo.de/downloads/kreuzfahrerseminar.pdf.
Do., 17.November 2005 Vortrag über das Thema
Frauen auf Kreuzzügen, 1096 - 1291

Referentin: Frau Dr. phil. Sabine Geldsetzer ( Universität Bochum )
Ort:     Reiffmuseum, Schinkelstr.1, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Do., 10.November 2005 Vortrag über das Thema
Aleppo: Stadtentwicklung im Orient von der Bronzezeit bis heute
Referent: Prof. Dr. phil. Heinz Gaube ( Universität Tübingen )
Ort:     Reiffmuseum, Schinkelstr.1, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Mittlere Geschichte des Historischen Institutes und dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Mi., 26.Oktober 2005 Vortrag über das Thema
Kunst der Khmer in Thailand
Referenten: Dr.-Ing. Hermann und Monique Heitmann
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Institut für Kunstgeschichte der Architekturfakultät der RWTH Aachen statt.
Do, 12.Mai 2005 Vortrag über das Thema
Gilbert d' Assailly, die Militarisierung des Johanniterordens
Referent: Prof. Dr. phil. Karl Borchardt ( Universität Würzburg )
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Historischen Institut der RWTH Aachen statt.

Mi., 27.Oktober 2004

Vortrag mit Lichtbildern über das Thema
Hagia Sophia, ein Werk der Weltarchitektur im Bannkreis von Spätantike und Byzanz  -  Genese und Bedeutung
Referent: Prof. (em.) Dr. phil. Günther Urban ( RWTH Aachen )
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung
fand  in Kooperation mit dem Arbeitskreis Karolingischen Aachen statt.
Do., 4.November2004 Vortrag mittels Beamer über das Thema
Neues aus dem Land der Königin von Saba -
Forschung und technische Zusammenarbeit im Jemen

Referent: Dipl.-Ing. Jürgen Heckes ( Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Forschungsleiter Informationssysteme )
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand in Kooperation mit dem
Historischen Institut, Lehrstuhl Alte Geschichte, der RWTH Aachen statt.

Do., 18.November 2004

Vortrag über das Thema
Deutscher Orden im Heiligen Land
Referent: Prof. Dr. phil. Udo Arnold ( Universität Bonn )
Ort:     Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstr.15, 52062 Aachen
Diese Veranstaltung fand  in Kooperation mit dem
Historischen Institut, Lehrstuhl Mittelaltergeschichte, der RWTH Aachen statt.
Fr., 29.April 2004 Im Rahmen der Vernissage zur Ausstellung Von Aleppo nach Coucy - Vom Orient zum Okzident Kurzvorträge von
Prof. Dr.-Ing. Cord Meckseper ( Universität Hannover )
und
Prof. Dr. phil. Udo Arnold ( Universität Bonn )
Ort: Haus der Architekten in Düsseldorf, Sitz der Architektenkammer NRW

Di.,  25. November 2003

Kanonen – Technik, Nutzen, Kosten.
Die militärische Revolution des Spätmittelalters

Vortrag mit Lichtbildern
Referent:  
Dr. phil. Frank Pohle M.A., Aachen
Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen, Tel. 63071
Di., 23. September2003 Wolkenkratzer des Mittelalters im Jemen –
Eindrücke einer Reise entlang der Weihrauchstraße im Jahre 1996

Lichtbildervortrag mit drei Projektoren
Referent:   Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen, Tel. 63071
Sa., 8. März 2003 Der "Davidsturm" in der Zitadelle von Jerusalem
Referent: Dr._Ing. Dankwart Leistikow, DBV-Mitglied und
langjähriges Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der DBV
und in der Wartburg Gesellschaft

Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen
Sa., 25.Januar 2003 Pfeil und Bogen, Entwicklung, Nutzung und Wirkung
Referent: Prof. Dr. rer. nat. Erhard Godehardt
Ort. Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen
Sa., 16. November 2002
 
Burgtürme in Apulien - Donjon und Wohnturm
Referent: Dr._Ing. Dankwart Leistikow,  DBV-Mitglied und langjähriges Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der DBV wissenschaftlich tätig in der Wartburg Gesellschaft
Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen
Sa., 14.September 2002 Burgen in Spanien, eine Reise ins spanische Mittelalter
Diavortrag mit drei Projektoren über das Thema
Referenten: Dr. phil. Heribert J. Leonardy und Hendrik Karsten
Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, 52066 Aachen.
Sa., 27. April 2002 Fortification and Settlement in Crusader Palestine
Referent: Prof. Denys Pringle, School of History and Archaeology, Cardiff Univ.
Konsekutive Übersetzung von Dr. phil. Jürgen Jansen
Ort: Reiff-Museum , Schinkelstraße,  52068 Aachen
Di., 26. Februar 2002 Formenvielfalt französischer Donjons
3-Projektorenvorführung über das Thema
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Ort: Kolpinghaus, Bergstr. 124, direkt im Zentrum von B - Eupen
Sa., 16. Februar 2002 Burgen des HEGAU
Referent: Dr. phil. Michael Losse, Marburg
GIB -Mitglied, im Wissensxhaftlichen Beirat der DBV und der GIB

Ort: Tagungshotel Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen, Tel. 0241-63071
Mo., 28. Januar 2002 Seelsorge in der Karolingerzeit
Referent: Dr. phil. Hans Altmann
Ort: Kármán-Auditorium, Saal Fo 6, Eilfschornsteinstr.15, 52068 Aachen
Sa., 10. November 2001 Die Kämpfe bei den Hörnern von Hittin 1187 und der Untergang des Königreiches Jerusalem
Referent: Prof. Dr. phil. Peter Herde
Ort: Hotel Restaurant Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen
Sa., 29. September 2001 Belagerungstechnik vor Erfindung des Schießpulvers
Referent: Rechtsanwalt Peter Koscholke, Essen
DBV-Mitglied, aktiv in der Landesgruppe Westfalen-Lippe

Ort: Hotel Restaurant Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen
Sa., 28.April 2001 Burgen aus der Zeit der Kreuzzüge
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen
,
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt

Ort: Hotel/Restaurant Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen

Fr., 30.März 2001

Mittelalterliche Gerichtsbarkeit
Referent: Rechtsanwalt Norbert Wendland, ehemaliger 1.Vorsitzender der GIB e.V.
Ort: Hotel/Restaurant Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen
Sa., 3.März 2001 Burgen auf Malta und den griechischen Inseln
Referent:
Dr. phil. Michael Losse, Marburg, Beirats- und GIB -Mitglied
Ort: Hotel/Restaurant Buschhausen, Adenauerallee 215, Aachen
Sa., 3.Februar 2001 Besuch der Sammlung Militärhistorischer Objekte mit dem Schwerpunkt:
Entwicklung des Hinterladers innerhalb der europäischen Staaten

Referent:
Jürgen Schommer, GIB e.V.-Mitglied
Mo., 20.November 2000 Wohntürme im Norden und Osten Deutschlands
Referent:
Dipl.-Ing. Horst Kibbert, Essen
Vorstandsmitglied der Landesgruppe Westfalen-Lippe der DBV

Ort: Restaurant Alt Linzenshäuschen, Eupenerstr. 378 in Aachen
Mo., 18.September 2000 Einführung in die Burgenkunde, Teil I
Referent:
Dipl.-Ing. Bernhard Siepen,
Aachen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt

Ort: Restaurant Alt Linzenshäuschen, Eupenerstr. 378 in Aachen
Fr., 17.März 2000 Von der Gründung der GIB e.V. bis heute, ein vierjähriger Rückblick
Großbildprojektion mittels Beamer eines in drei Sprachen in der Geschäftsstelle geschnittenen Werbevideofilms
Idee und Verwirklichung:
Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen
Fr., den 18.Februar 2000  „Kreuzfahrerburgen in Syrien und Jordanien“
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
1.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Assistentin: Nadine Kusen als Praktikantin in der GIB e.V.
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen
Fr., 5.November 1999 Burgen und Schlösser entlang der „Krönungsstraße“ Teil II: von Düren nach Aachen
ReferentDipl.-Ing. Peter Schneider, Bonn
Vorstandsmitglied der Landesgruppe Rheinland der DBV
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen
Fr., 11.Juni 1999 Burgen und Schlösser entlang der „Krönungsstraße“, Teil I: von Sinzig - Düren
Referent: Dipl.-Ing. Peter Schneider, Bonn
Vorstandsmitglied der Landesgruppe Rheinland der DBV
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen
Fr., 16.April 1999 Eindrücke Irischer Burgen, Klöster und Landschaften
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen,
Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen
Fr., 18.Dezember 1998 Der 100jährige Krieg zwischen Frankreich und England
Referent:
Prof. Dr. phil. Dietrich Lohrmann, GIB e.V.-Mitglied
Burgen der Zeit des 100jährigen Krieges in Frankreich  
Referent:
Herr Bernhard Siepen
2.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen-Laurensberg
Fr., 20.November 1998 Walisische Burgen Eduard's I und seiner Widersacher
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.

Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen-Laurensberg
Di., 20.Oktober 1998 „Burgen im Südosten und Nordosten von England und Schottland“
Referent:
Dipl.-Ing. Bernhard Siepen,
Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.und Architekt

Ort: British Council, Hahnenstr. 6 in Köln, Nähe Neumarkt/ Apostelkirche Lichtbildervortrag
Do., 26.März 1998 Mittelalterliche Hebezeuge
Referent: Dipl.-Ing. Heinrich Blumenthal, Bonn
Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes Bonn
Ort: FORUM der Sparkasse Aachen am Münsterplatz in Aachen
Mi., 18.März 1998 Formenvielfalt französischer Donjons
3-Projektorenvorführung über das Thema
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V. und Architekt
Ort: FORUM der Sparkasse Aachen am Münsterplatz in Aachen
Di., 10.März 1998 Denkmalpflege an Burgen und Schlössern
Referent:
Dr._Ing. Günther Stanzl,
Referatsleiter Bauforschung beim Landesamt für Denkmalpflege in Mainz
Ort: FORUM der Sparkasse Aachen am Münsterplatz in Aachen
Fr., 14.November 1997 Castel del Monte - Baudenkmal zwischen Spekulation und Forschung
Referent: Dr.-Ing. Dankwart Leistikow, 
DBV
-Mitglied und langjähriges Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der DBV,
wissenschaftlich tätig in der Wartburg Gesellschaft

Ort: Restaurant Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen-Laurensberg
Fr., 19.September 1997 Burgen im Süd- und Nordosten Englands und Schottlands
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.
und Architekt
Ort: Restaurant  Sandhäuschen, Laurentiusstr. 60 in Aachen-Laurensberg
Fr.,  23.Mai 1997 Einführung in die Burgenkunde II
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.
und Architekt
Ort: Pfaffenturm, Junkerstr. 68 in Aachen
Di., 29.April 1997 Kreuzritterburgen im Königreich Jerusalem
Referent: Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.
und Architekt
Ort: Kármán-Auditorium TH, Hörsaal FO 3, Templergraben/ Annuntiatenbach
Do., 17.April 1997 Kreuzzüge - Idee und Wirklichkeit
Referent:
Prof. Dr. phil. Dietrich Lohrmann, Aachen
M
itglied der GIB e.V., Ordinarius des Historischen Institutes der RWTH Aachen
Ort: Kármán-Auditorium TH, Hörsaal FO 3, Templergraben/ Annuntiate
Fr., 13.Dezember 1996 Einführung in die Burgenkunde I
Referent:
Dipl.-Ing. Bernhard Siepen, Aachen
2.Vorsitzender der GIB e.V.
und Architekt
Ort: Pfaffenturm, Junkerstr. 68, Aachen